itinerari toscana

In Mercatale gibt es verschiedene Geschäfte, die Post, Banken, Apotheken usw. Es liegt 18 km von Florenz, 19 km von San Giminiano und 50 km von Siena weit entfernt und im Herzen des Chianti-Classico Gebietes, berühmt für seine Bauernhäuser und mittelalterliche Dörfer. Nur 5 km weit von Villa Marcellini entfernt gibt es San Casciano val di Pesa, das zwischen den Wildbächen Pesa und Greve und nur 20 km von Florenz weit entfernt liegt.

43° 37’ 34” North

11° 14’ 29” East

San Casciano Val di Pesa

Um San Casciano wurden eine stattliche Ringmauer und einen Schloss zwischen 1355 und 1356 erbaut. Im 16. Jahrhundert wurden diese Befestigungsbauten unter Cosimo I de Medici noch verstärkt. Inzwischen wurden die naheliegenden Schlösser aus feudalen Zeiten in reiche Herren- und Bauerhäuser verwandelt, in denen die reichsten Florentiner die heißesten Monaten des Jahres verbrachten. Das Dorf hat eine lange Landwirtschaftstradition und ihr Land ist besonders des Wein- und Olivenanbaus gewidmet.
Mit mehr als 16.000 Einwohnern ist es das Dorf mit der größten Bevölkerungsdichte im Chianti Gebiet. Die mit Weinreben bebauten Äcker decken eine Fläche von insgesamt rund 1500 Hektar und jedes Jahr werden ungefähr 50.000 Hektoliter Wein produziert. Die Mauer und die Ruinen des Schlosses sind sehr gut erhalten und auch die letzte überlebende Tür ist in einem guten Zustand.
Die naheliegende 1355 erbaute Kirche Santa Maria al Prato, die auch Kirche der Barmherzigkeit genannt wird, enthält viele religiöse Werke, wie z.B. eine Kanzel von Giovanni Balducci und Bilder von Ugolino di Nerio, Simone Martini, Matteo Rosselli, Lodovico Carati und lacopo Vignali. Eine andere bemerkenswerte Kirche ist die Chiesa del Gesù, die ein Museum für Religiöse Kunst mit vielen Werken aus den naheliegenden Pfarreien enthält.
Die schönste und wichtigste ist das Altarretabel, das Coppo di Marcovaldo zugeschrieben wurde und St Michael Erzengel, seine Legende und die Madonna mit dem Kinde von Ambrogio Lorenzetti darstellt.
Im Dorfzentrum befinden sich auch die im 18. Jahrhundert umgebaute Stiftskirche „La Collegiata“ und die am Ende des 15. Jahrhunderts erbaute San Francesco Kirche.

Florez

In Florenz, die Stadt der Renaissance, kann man viele wunderbare Sehenswürdigkeiten finden: den Glockenturm von Giotto, das Baptisterium, die Kirche Santa Maria del Fiore und Palazzo Pitti, die Uffizien, die Gemäldegalerie Galleria dell’Accademia, das Haus von Michelangelo, Palazzo Vecchio, das Museum für Geschichte und Wissenschaft, das Museum Salvatore Ferragamo, die Basilika von St Lorenz, Piazzale Michelangelo, usw. Handwerk und Handel stellen die Hauptindustriezweige in Florenz, das auch für seine Goldschmiedekunst bekannt ist. Die Florentiner Goldschmiede folgen eine jahrhundertealte Tradition, um exzellente und feine Schmuckwaren handwerklich zu produzieren.
Viele Touristen kaufen oder einfach bewundern die wunderschönen Uhren, Armbänder und Ringe, die in den Schaufenstern der traditionellen Geschäfte auf Ponte Vecchio ausgestellt sind. Aber Florenz ist nicht nur reich an Museen und Sehenswürdigkeiten. Sie ist doch auch voll von eleganten Restaurants und schönen Nachtlokalen, wo Jugendliche und Erwachsene aus aller Welt unvergessliche Nächte verbringen können.
Natürlich gibt es auch Theater und Kinos. Florenz ist auch weltberühmt für seine Weinqualitäten, die im naheliegenden Hügelgebiet produziert werden. Während eines Spaziergangs durch die Sträßchen der Altstadt kann man diese erlesenen Weine in den typischen Weinbistros und Vinotheken probieren. Die Touristen können einen richtigen Aperitif dort nehmen oder einfach einen guten Italienischen Kaffee auf einer der wunderbaren Plätze dieser magischen Stadt trinken. Die toskanische Küche ist für ihre einfachen, aber mit großem Können zubereiteten Gerichten und für die weltberühmten und hochwertigen Weine bekannt.

Siena

Siena liegt nur 50 km weit von Villa Marcellini entfernt. Es bietet eine magische mittelalterliche Atmosphäre mit seiner schönen Piazza del Campo und dem traditionellen Palio di Siena an, ein der bekanntesten Pferderennen in der ganzen Welt.

San Gimignano

Ganz schön sind auch San Giminiano und die naheliegenden Routen auf den Spuren der toskanischen Tradition. Vinothek nach Vinothek werden Sie die berühmtesten Rotweine des Chianti Gebietes entdecken.

Bezahlung

  • Bis San Casciano, (Polizeistation, Notaufnahme, Geschäfte usw.): Km 7.
  • Bis Mercatale Val di Pesa (Geschäfte, Banken, Post usw.): Km 2.
  • Bis Flughafen Florenz: km 37.
  • Bis Flughafen Pisa: km 106.
  • Bis Flughafen Rom (Fiumicino): km 312.
  • Bis Siena: km 50
  • Bis San Gimignano: km 36
  • Bis Versilia-Küste: Km 127.
  • Bis A1 Autobahnausfahrt “Firenze Impruneta”: km 16.
Villa Marcellini | Via Campoli, 60 | 50026 San Casciano (Firenze) Italy| info@villamarcellini.it | Tel. +39 335 240094 | Fax +39 0558218389                    site by Spot